Produkt anlegen

Wenn du alle Einstellungen durchgeführt hast, geben wir dein Konto für den Verkauf frei. Erst dann ist es dir möglich Produkte anzulegen.

1. Gehe im Dashboard zur Seite Produkt

Wenn du ein Produkt anlegen willst wähle den Button “Füge ein neues Produkt hinzu”.

2. Vervollständige die Daten im geöffneten Produktformular

 Beachte, dass du mehr als ein Produkt-Foto hochladen kannst. Wähle eine oder mehrere Kategorien aus. Bitte beachte, dass die Kategorien wirklich zu deinem Produkt passen müssen, damit du interessierte Kunden nicht enttäuscht. Wähle passende Schlagworte aus. Im Suchfeld können deine Produkte über die Schlagworte gefunden werden.

3. Vervollständige die Detaildaten des Produkts

Nach Erstellung der Produkt-Basisdaten öffnet sich ein weiteres Formular zur Eingabe der Detaildaten:

  • Lagerbestand: Du kannst eine eindeutige Artikel Nummer einfügen. Wenn du das Feld leer lässt, wird das Produkt über den Namen identifiziert. Hier kannst du auch den Lagerbestand verwalten.
  • Geolocation: Füge hier eine Adresse ein, wenn sich der Ort der Abholung von der Adresse deines Shops unterscheidet.
  • SEO: Hier wird angezeigt wie das Produkt bei einer Google Suche erscheint. Du kannst den Text ändern.
  • Versand: Du kannst die Maße deines Produkts eingeben. Wähle eine passende Versandklasse. Du kannst auch Zusatz-Versandkosten für ein Produkt definieren. Lässt du den Bereich leer, werden jene Kosten, die du in den Versandeinstellungen eingegeben hast, verrechnet. 
  • Ähnliche Produkte: Upsell-Produkte können als Empfehlung zum ausgewählten Produkt angegeben werden. Cross-Selling Produkte werden im Warenkorb angezeigt wenn das Produkt ausgewählt wurde.
  • Attribut und Variation: siehe Produktvariationen anlegen
  • Rabatt Optionen: Du kannst ab einer bestimmte Abnahmemengen einen Rabatt gewähren.
  • RMA Optionen: Du kannst für ein Produkt individuelle Garantie und Rücknahmeregeln anbieten. Dabei werden die generellen Einstellungen überschrieben.
  • Weitere Optionen: Du entscheidest ob das Produkt jetzt veröffentlicht wird oder nicht.
  • Informationen die im Feld “Bestellschein” eingetragen werden erscheinen als Zusatztext im Bestell-Mail. Wir empfehlen hier die Kontodaten für Direktüberweisung oder Kontaktdaten anzugeben.

 

4. Lagerbestand

5. Versand

6. Bestellschein

Vergiss nicht deine Produkteinstellungen zu speichern.